heinz_5.jpg
PAPI'S PUMPELS - Die Schlagerkultband vom Bodensee

Image Ab 20 Uhr wird das Haus des Gastes zum Chnechte & Mägde Hus. Während die Blasmusikfreunde im Festzelt auf ihre Kosten kommen und bei der Saustall-Party das Schwein rockt, werden hier alle Knechte und Mägde versorgt. Und was braucht die Magd von heute? Richtig! Einen gestandenen Tanz-Knecht für die Hits von den Siddling Sisters und der fetten Schlagermucke von PAPI'S PUMPELS...

 

Die Bandgeschichte der PUMPELS ist schnell erzählt: Schlagermusik macht extrem viel Spaß und gute Laune! Daher war es keine große Überraschung, als sich vor einigen Jahren 8 schlagerbegeisterte Musiker im Wohnzimmer des heutigen „Papis“ trafen um auszubaldowern, wie sie ihrer Liebe zum deutschen Schlager der 70er Jahre musikalisch Ausdruck verleihen können. Wie dann der Name zustande kam, fragt man am besten Papi’s kleinen Sohnemann, der am folgenden Tag „Papi’s Pumpels“ im heimischen Wohnzimmer vermisste. Aber die waren schon kräftig beim Proben und konnten somit schon bald die Schlagerfans live begeistern und nicht selten werden seither selbst schlummernde Schlagerherzen entflammt. Die bisherigen Auftritte haben im wahrsten Sinne des Wortes direkt beim Publikum „eingeschlagen“. Egal ob an Stadtfesten, Fanpartys, Oktoberfesten, Bierfesten oder auch beim Schlagermoove in Hamburg – sie versprühen die gute Laune und heizen dem Publikum ordentlich ein. Bei jedem Konzert mit Papi’s Pumpels kann man feststellen, dass die Reise durch die quietschebunte Welt der Schlager nach „Mendocino“ oder „Honolulu“ u.a. mit „Alice“, „Joana“ oder „Lucille“ dem Publikum genauso viel Freude macht, wie den mittlerweile 9 Musikern selbst. Deren Pumpelherzen schlagen jedes einzelne Mal höher, wenn sie die leuchtenden Gesichter der Fans sehen. Allein für dieses Strahlen tanzen sie auch regelmäßig erst nach mehreren Zugaben in Ihren glitzernden Plateauschuhen von der Bühne und können es kaum erwarten bis es wieder heisst: „Hello again“! Also! Blume in's Haar, Schlaghosen von Vati und Mutti vom Speicher holen und ab zum Abtanzen beim Hagehole mit der netten Schlagerkapelle vom Bodensee. Der Eintritt kostet 3 Euro!
 
< Zurück   Weiter >